Zum Hauptinhalt springen

ZUGÄNGLICHKEIT

POLITIK

Verpflichtungserklärung

Hornblower Niagara Cruises (HNC) verpflichtet sich, seinen Mitarbeitern und Gästen eine sichere, sichere und respektvolle Umgebung für Arbeit und Besuch zu bieten. Wir glauben an Integration und Chancengleichheit. Wir widmen uns der Schaffung erstaunlicher Erlebnisse für alle unsere Gäste und bemühen uns, die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderungen zu erfüllen. Wir werden dies tun, indem wir Hindernisse verhindern und beseitigen, um die Anforderungen des Accessibility for Ontarians with Disabilities Act zu erfüllen.

Training

HNC wird allen Mitarbeitern Zugänglichkeitsstandards für Kundenservice-Trainings zur Verfügung stellen. Neue Mitarbeiter werden im Rahmen der Neueinstellungen zu Beginn des Arbeitsverhältnisses geschult.

HNC führt eine Aufzeichnung der Schulung, die das Datum des Abschlusses und die Namen der beteiligten Mitarbeiter enthält.

Zugängliche Notfallinformationen

HNC verpflichtet sich, seinen Kunden öffentlich zugängliche Notfallinformationen zur Verfügung zu stellen. Barrierefreie Formate und Kommunikationsmittel für Menschen mit Behinderungen werden auf Anfrage rechtzeitig und unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Person zur Verfügung gestellt.

Mitarbeitern mit Behinderungen stellen wir bei Bedarf individuelle Notfallinformationen zur Verfügung.

Information und Kommunikation

HNC verpflichtet sich, unsere Informationen und Mitteilungen für Menschen mit Behinderungen zugänglich zu machen.

Im Falle einer geplanten oder unerwarteten Störung von Dienstleistungen oder Einrichtungen für Kunden mit Behinderungen wird HNC unsere Kunden unverzüglich durch eine Mitteilung informieren, die den Grund für die Störung und die voraussichtliche Dauer der Störung enthält.

HNC hat die notwendigen Schritte unternommen, um unsere Website an die Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0, Level A anzupassen. Bis zum 1. Januar 2021 werden alle HNC-Websites an die WCAG 2.0, Level AA, angepasst.

HNC hat ein Qualitätsmanagementprogramm eingerichtet, in dem Kundenfeedback verschiedene Arten der Kommunikation ermöglicht, wie z.B. Kommentarkarten, Social Media, Tour Operator Feedback und Web Umfragen. Die aus diesen Quellen gewonnenen Daten ermöglichen es uns, Barrierefreiheitslücken zu ermitteln und umgehend Maßnahmen zur Problemlösung zu ergreifen. Wir stellen sicher, dass unser Programm für Menschen mit Behinderungen zugänglich ist, indem wir auf Anfrage zugängliche Formate und Kommunikationsmittel bereitstellen oder bereitstellen.

Kioske

HNC wird die notwendigen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass die Mitarbeiter die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderungen bei der Planung, Beschaffung oder dem Erwerb von SB-Kiosken berücksichtigen.

Service Tiere

HNC begrüßt Menschen mit Behinderungen und ihre Nutztiere. Auf den öffentlich zugänglichen Teilen unseres Betriebsgeländes sind Nutztiere erlaubt.

Unterstützungspersonen

HNC begrüßt alle Kunden mit Behinderungen, die von einer Begleitperson begleitet werden. Unterstützungspersonen wird ein kostenloses HNC-Ticket angeboten.

Beschäftigung

HNC verpflichtet sich zu fairen und zugänglichen Beschäftigungspraktiken, die Mitarbeiter mit Behinderungen anziehen und halten. Wir informieren Bewerber in allen Phasen des Arbeitszyklus über die Verfügbarkeit von Unterkünften.

HNC wird sich mit dem Antragsteller abstimmen und für eine geeignete Unterkunft sorgen, die den Bedürfnissen des Antragstellers nach Zugänglichkeit Rechnung trägt.

Zu Beginn des Arbeitsverhältnisses wird HNC erfolgreiche Bewerber über unsere Richtlinien zur Aufnahme von Mitarbeitern mit Behinderungen informieren.

Gestaltung von öffentlichen Räumen

HNC verpflichtet sich, bei der Errichtung und dem Wiederaufbau unserer Anlagen barrierefreie Prinzipien zu berücksichtigen. Wir haben Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass unsere Räumlichkeiten für Gäste und Mitarbeiter mit Behinderungen zugänglich sind.

Design der Website

Niagara Cruises ist derzeit dabei, mehrere Initiativen umzusetzen, darunter unter anderem die folgenden:

  • Konformität von www.niagaracruises.com mit den Web Content Accessibility Guidelines ("WCAG") 2.0/2.1 AA, veröffentlicht vom World Wide Web Consortium;
  • Bereitstellung eines Links zur Barrierefreiheitspolitik von Niagara Cruises auf der Homepage www.niagaracruises.com, Aufforderung und Bereitstellung einer Methode zur Abgabe von Feedback und Bereitstellung einer Methode zur Kontaktaufnahme mit Niagara Cruises;
  • Änderung der Richtlinien zur Priorisierung von Fehlerbehebungen bei der Zugänglichkeit, um sicherzustellen, dass sie mit der gleichen Priorität behoben werden wie jeder andere gleichwertige Funktionsverlust für Personen ohne Behinderungen;
  • Beauftragung eines Website-Beraters für Barrierefreiheit, um eine jährliche Bewertung und Prüfung der Barrierefreiheit von Websites auf www.niagaracruises.com durchzuführen;
  • Jährliche Schulungen zu den Inhalten der Website von Niagara Cruises und zum technischen Support, um sicherzustellen, dass die Website von Niagara Cruises den Anforderungen der WCAG 2.0/2.1 AA entspricht.

Für weitere Informationen

Für weitere Informationen über das Engagement von HNC für Barrierefreiheit kontaktieren Sie uns bitte:

accessibility@hornblower.com

HNC wird diesen Plan alle fünf Jahre überprüfen und aktualisieren.

Alternative zugängliche Formate dieses Dokuments können auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden.

zwitschern Instagramm youtube google-plus Facebook flickr Interesse